Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog

"Komodo" - Robinson hilft (5)

Wesen und Erscheinung der Vorgänge der (kapitalistischen) Warenwirtschaften sind durch Marx nicht nur in „Das Kapital“ schlüssig dargestellt. Ich beanstande ja nur, diesen Übergangsfall menschlicher Entwicklung so darzustellen, als begänne alle Wirtschaft...

Weiterlesen

Wie soll man DAS erklären?!

Nach Griechenland steht gerade eine Wahl in Mexiko an. Hier ist die Wahrscheinlichkeit der Wahl des reaktionären Kandidaten von vornherein größer, aber es gibt ein ähnliches Problem für die radikale Linke: Eine Machtübernahme von revolutionären Kräften...

Weiterlesen

"Komodo" - Robinson hilft (4)

Das Wissen, was für welches und wessen Bedürfnis getan wird, ging mit fortschreitender Teilung der Arbeit, vor allem der Verselbständigung der geistigen Elemente des Arbeitslebens, allmählich verloren. Die Wirtschaftsbeziehungen, die sich dabei durchsetzten,...

Weiterlesen

Kein Werben fürs Sterben

München - Zum ersten Mal wird in der fast 40-Jährigen Geschichte der Bundeswehr-Universität Neubiberg am Freitag ein so genannter Beförderungsappell mitten in München stattfinden. Rund 573 Offiziersanwärter – darunter 82 Frauen und 491 Männer – werden...

Weiterlesen

Erst 13, aber richtig coole Teens

Inzwischen fühl ich mich alt und merke, wie mir die richtig guten Ideen ausgehen. Und was mich an der Gesellschaft stört, entwickelt sich in die Richtung "Immer schlimmer". Da ist es doch erfrischend, wenn dann Heranwachsende / Schüler Formen finden,...

Weiterlesen

"Komodo" - Robinson hilft (3)

Dieser Herangehensweise ist der kommunistische, der DRITTE Wirtschaftskreislauf ähnlich. Auf wesentlich höherer Ebene wissen „alle“ Menschen um den Effekt ihrer Entscheidungen für sich und die Anderen. Wie das funktionieren kann, konnten Marx und Engels...

Weiterlesen

"Komodo" - Robinson hilft (2)

Der konkrete Mensch Robinson hatte von der Natur der Erde pro Tag 24 Stunden zur Verfügung gestellt bekommen, Jahreszeiten u.Ä. sowie die Aussicht des Todes. Welche Bedürfnisse er dazwischen wann und in welchem Umfang befriedigt, kann er im Wesentlichen...

Weiterlesen

Werbung?! Nnnein?!?

An der folgenden "Information" für FB-Nutzer ist nur eines schockierend: Dass es offenbar jemanden gab, der diese automatisch eingeblendeten Zwangs"meldungen" für etwas Anderes als Werbung gehalten hat oder als Anderes darstellen wollte. Zumindest das...

Weiterlesen

1 2 3 4 > >>