Die wissen noch nicht, dass sie eigentlich Kommunismus wollen - notfalls nennt man es anders, vielleicht "humane Welt" wie die?!

Veröffentlicht auf

 

Was ist das Frühlingsmärchen?

Das Frühlingsmärchen ist der weltweite Aktionstag für den globalen Wandel.

Weltweit setzt sich nicht erst seit heute eine ständig wachsende Zahl von engagierten Menschen und Organisationen für einen grundlegenden Wandel in der Gesellschaft ein und lebt ihn auch schon. In allen Lebensbereichen werdenalternative Lösungen sichtbar.

Das Frühlingsmärchen beabsichtigt nun, dass diese engagierte Bewegung weltweit zu einem Fest-Tag der Alternativen zusammen kommt, um in konstruktiver Weise diese alternativen Lösungen gemeinsam einer grossen Öffentlichkeit vorzustellen.
Es soll ein weltweites Volksfest werden, das die gesamte Bewegung zusammen
feiert: die spirituell Orientierten sowie die politisch Engagierten ebenso wie  die humanistisch, ökologisch oder sozial motivierten Menschen und Organisationen.
Das sind WIR und wir, viele Millionen Menschen weltweit, wollen alle den inneren und äußeren Wandel, um grundlegende Verbesserungen in den gesellschaftlichen Verhälnissen zu erreichen.


Wir präsentieren gute Nachrichten

Für alle Lebensbereiche machen wir Vorschläge, zeigen motivierende Beispiele und unterbreiten damit Angebote, wie es unserer Überzeugung nach besser geht. Wir leben dabei die Einheit (der gemeinsame Wunsch nach grundlegendem Wandel) in der Vielfalt (die unterschiedlichen Lösungsansätze). 

Wir machen die Alternativen sichtbar, transparent für alle.

Damit machen wir all denen Mut, die unter dem "normalen Wahnsinn" leiden, und viele bisher Unbeteiligte sowie mangelhaft Informierte werden von der motivierenden Wirkung inspiriert.
Nicht nur die Medien werden darauf reagieren, sondern auch „der normale Bürger“, die Politik, die Wirtschaft und viele andere.
 

Mach Mit!

Das Frühlingsmärchen wird dann wahr, wenn genügend Menschen es wollen und bereit sind, dafür aktiv zu werden. Wir Menschen haben es in der Hand.

Aufgerufen sind alle engagierten Menschen auf der Welt (Organisationen, Initiativen, Privatpersonen), hier aktiv teilzunehmen, die Idee weiter zu verbreiten und durch weitere Unterstützung dazu beizutragen, dass das Märchen Realität wird.

Das Frühlingsmärchen bietet Dir die Möglichkeit, der Öffentlichkeit Deine eigenen Ideen bzw. Lösungen vorzustellen und Werbung dafür im großen Rahmen zu betreiben. Welches Thema Dir auch besonders am Herzen liegen mag, um die gesellschaftlichen Verhältnisse zu verbessern, Du kannst es im Rahmen des Frühlingsmärchens einbringen. 
Ebenso erwünscht ist die Teilnahme von Menschen, die ohne einen eigenen  Lösungsvorschlag die Absicht des Events und die Ideen unterstützen wollen. 

Wir brauchen auch Dich für den konsequenten Einsatz für eine humane Welt!

Wenn auch Du Dir die weltweite Aktion "Fest der Alternativen" wünscht, bist Du herzlich eingeladen, unter dem Menüpunkt "Mach mit" mit einer Teilnahme Dein grundsätzliches Interesse zu signalisieren und Dich auch als HelferIn anzumelden. 

Setzen wir gemeinsam und öffentlichkeitswirksam ein Zeichen für den positiven Wandel unserer Welt, vereinen wir unsere Kräfte, bestärken wir uns gegenseitig und senden  damit zuversichtliche Botschaften an alle Menschen:

Es ist schon so viel im Wandel! 
Es gibt so viele Alternativen! 
Together for Global Change. 

Aufruf zur Alternative - Zukunft JETZT

Datum: 12. Mai 2012 (erste regionale Veranstaltungen, mit anderen Initiativen)
12. Mai 2013 (weltweites Event, getragen von zahlreichen Initiativen)
Uhrzeit: 12.00 - 18.00 Uhr
Ort: regional beginnen, dann weltweit ausweiten

Veranstaltungen ab 12.05.2012:

Veröffentlicht in Veranstaltungshinweise

Kommentiere diesen Post