Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Hoffnungslos und aussichtslos

Veröffentlicht auf

Auf der einen Seite sollte man den Artikel der sozialismus.info mit einem kräftigen Schuss Skepsis lesen. Nur weil ich zwei amerikanischen Städten zwei sozialistische Kandidaten keine Außenseiter mehr waren, sind die USA noch keiner sozialistischen Revolution nahe. Aber eines verdeutlichen sie eben doch: Auch dann oder gerade dann, wenn ein System total verfestigt zu sein scheint, können sich Entwicklungen zur Reife entwiceln, die dieses System als Ganzes in Frage stellen. Sieht man das im Zusammenhang mit den Wahlen in New Yoek, wo der siegreiche Kandidat offensichtlich mit linken Forderungen gepunktet hat, dann rumort es eben auch im Gedärm der Supermacht des Kapitalismus. Da eine Ablösung der überkommenen Profitsystems notwendig und möglich ist, geht es darum, die Macher zu finden. Schauen wir gründlich hin. Diesmal darf es keine Konterrevolution mehr geben:

 

Wahlkampf-Kampagne der „Socialist Alternative“: US-Establishment im Schockzustand

 



Bestes Abschneiden sozialistischer KandidatInnen seit Jahrzehnten – neue Möglichkeiten müssen genutzt werden, um Politik Stärke zu verleihen, die im Sinne der Beschäftigten ist

Veröffentlicht in Venezuela u.a.

Kommentiere diesen Post