Warnung an alle Hellersdorfer!!!

Veröffentlicht auf

In meinem Briefkasten fand ich folgende Einladung zu einer Demo anlässtlich des "Tags der Meinungsfreiheit". Es hätte eine linke sein können. Auffällig dabei: Jeder (!) Hinweis auf einen Verantwortlichen im Sinne des Pressegesetzes fehlt.

Erst beim genaueren Hinsehen identifiziert man die Schrift, die aus dem Lauti "tönt": "Nein zum Heim". Es handelt sich also um eine der hier bereits angekündigten Hetzveranstaltungen von Rassisten. Achtet also darauf, nicht zwischen die zu geraten! Erteilt ihnen fantasievoll eine Abfuhr!

Ich bin auch gegen solche Heime. Sie wirken als Ghettoisierung und schaffen erst die Probleme, für die dann die Flüchtlinge verantwortlich gemacht werden. Das aber meinen die Kämpfer für "Meinungsfreiheit" nicht. Die wollen in Faschistenart "Täterrassen" jagen.

Um nicht abstrakt zu sein, hier der braune Dreck ohne Verantwortlichen:

nein-zum-heim.jpg

PS: Das Einfachste wäre natürlich ein Dauerregen, in dem die wenigen Hetzer unbemerkt weggeschwemmt werden ...


Veröffentlicht in Gewalt Frieden

Kommentiere diesen Post