Wir wollen eine soziale Großmacht des Humanismus, der Solidarität, der Würde und des Rechts auf Selbstbestimmung der Völker, der sozialen Gerechtigkeit sein

Veröffentlicht auf

Nein, unsere Großmacht-Angela hat das nicht gesagt. Ihr würde wohl ein solches Gedankenspiel nicht einfallen, weil ... wo kämen wir dahin, wenn das unsere Rohstoffquellen gefährden könnte?

Nein, das ist aus einem Interview, das man gelesen haben sollte - überhaupt, in der "junge Welt". Auf Papier oder eben online hier (http://www.jungewelt.de/2012/09-08/048.php). Und sei es, weil sich die Jungs mal wieder eine Werbung haben einfallen lassen. Zumindest ein Beweis, dass jW-Redakteure youtube u.Ä. aufmerksam verfolgen. Dort habe ich Vergleichbares bisher gesehen ... Ich hätte fast geglaubt, man könne den Artikel nur im online-Abo lesen ...

Veröffentlicht in Venezuela u.a.

Kommentiere diesen Post