Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog

"Der lächelnde Faschismus"

Es ist eine Beilage der "Junge Welt", Erasmus Schöfer hängt die weiße Fahne heraus: Die Literaten packen die Weltveränderung nicht mehr ... aber die Leute sind sowieso verblödet. Sagt er nicht so - ist ja guter Literat - bringt er aber gut rüber. Traurig...

Weiterlesen

Einmal entspannt auflachen

Nein. Witzig ist die Sache eigentlich gar nicht. Aber ICh habe eben bei dieser Meldung entspannt aufgelacht, und mir fielen Slogans aus der Vor-Untergangszeit ein wie "jähe Wendungen sind stets möglich!" Die hat oll Honni mitgemacht - wer sagt uns denn,...

Weiterlesen

Wie sehen die nächsten Revolutionen aus?

Was würde ich dafür geben, auf diese Frage eine konkrete Antwort geben zu können. Aber wir alle stehen dabei vor dem Schachspielerproblem. Dabei wage ich nicht einmal zu entscheiden, ob es „bevorzugt“ bei dem Spieler mit den schwarzen Steinen auftritt:...

Weiterlesen

Hoffnungslos und aussichtslos

Auf der einen Seite sollte man den Artikel der sozialismus.info mit einem kräftigen Schuss Skepsis lesen. Nur weil ich zwei amerikanischen Städten zwei sozialistische Kandidaten keine Außenseiter mehr waren, sind die USA noch keiner sozialistischen Revolution...

Weiterlesen

Niemand hat die Absicht ...

Boshafte Genossen machen sich zur Zeit einen Spaß daraus, die ehrliche Politik der ruhmreichen deutschen Sozialdemokratie zur Beteiligung an Regierungspositionen lächerlich zu machen. Es sollte verboten werden, Artikel mit Politikeraussagen vor einer...

Weiterlesen