Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog

gläsern ...

Nein. Die folgende Mail einer besonders guten Freundin ist nicht von mir ausgedachte SF. Ich habe sie wirklich genauso erhalten: "So langsam fühle ich mich gläsern ... Neben meiner eben an dich abgeschickten Mail finde ich in der google-Maske jetzt Werbeanzeigen...

Weiterlesen

Ausgerechnet Ramelow ...

Man könnte es einen Treppenwitz der Geschichte nennen: Ausgerechnet der Vertreter der besonders anpassungstaktisch fixierten Gruppe innerhalb der Partei der Linken wird wegen bürgerschaftlichen Engagements außerhalb der parlamentarischen Grenzen gemaßregelt....

Weiterlesen

DDR-Nostalgie?

Da gibt es noch heute Menschen, die der untergegangenen DDR nachtrauern. Und da gibt es eine Menge gut bezahlter ideologischer Kampfhunde, die allem nachjagen, was nach DDR riecht. Da könne nur Stasi drin sein ... Doch nehmen wir die "Mauertoten": Entspricht...

Weiterlesen

Lenin live ...

Es ist manchmal nett, was bei den ersten Versuchen rauskommt, die Klassiker des Marxismus facebook-gerecht aufzubereiten, sie als "Aphorismus" zu streuen. Den Spruch finde ich allerdings so ausreichend Sinn tragend: "Nur nachdem das Proletariat die Bourgeoisie...

Weiterlesen

Erfrischendes aus dem "Rotfuchs"

Es hat etwas Befreiendes, wenn Menschen geschickt mit der Sprache umgehen, bildhaft verständlich sind und einen bei aller Verärgerung über den eigentlichen Sachverhalt schmunzeln lassen. Zumindest stellte sich bei dem folgenden RF-Artikel bei mir Vergnügen...

Weiterlesen

Todesstrafe für den Imperialismus!

... und dann kommt die Enttäuschung: Eigentlich geht es nur um den letzten Rundbrief der Freunde von Abu Jamal. Aber als Motto gefiele mir der Satz doch: Es wäre die letzte zu vollziehende Todesstrafe weltweit und rettete mehr Menschenleben, als wir uns...

Weiterlesen

Der kleine Antifaschismus heute

Ich halte es für nötig, an JEDEM Punkt etwas gegen faschistische Tendenzen zu tun. Dabei sollte sich niemand zu schade für Kleinigkeiten sein und jeder prüfen, wo er aktiv werden kann. Man kann niemanden zwingen, an einer Blockade eines Neofaschistenaufmarsches...

Weiterlesen