Lesen lohnt

Veröffentlicht auf

Ja, man sollte sich mit der Kommunistischen Plattform in der LINKEn abgeben. Man sollte auch den folgenden Artikel lesen: http://www.die-linke.de/partei/zusammenschluesse/kommunistischeplattformderparteidielinke/dokumente/zurstroemungsdebatteinderlinken/ . Aber man sollte auch bedenken, dass es in dieser Partei durchaus so weit voneinander abweichende theoretische und praktische Antworten auf Grundsatzfragen gibt, dass man sich fragen darf, ob das "eine Partei" ist.  Glücklicherweise reicht das offizielle Spektrum noch nicht bis zu Sarrazin-Jüngern. Damit wäre das SPD-Spektrum makiert. Gemeinsamkeit: Das Durch-die-nächste-Bundestagswahl-Kommen ...

 

Veröffentlicht in politische Literatur

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post